Silke Scheuermann

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Silke Scheuermann (*1973 in Karlsruhe) ist eine deutsche Lyrikerin und Schriftstellerin.

Leben

  • Studium der Theater- und Literaturwissenschaften in Frankfurt, Leipzig und Paris
  • Tätigkeit am Germanistischen Institut der Universität Frankfurt

Scheuermann ist in der Jury des weltweit bedeutenden Preises für Kurzgeschichten, dem Frank O'Connor International Short Story Award.

Auszeichungen

  • Hermann-Hesse-Preis 2005 für die Gedichtsammlung „Der zärtlichste Punkt im All” (Verleihung am 3. Februar 2006)
  • Droste-Förderpreis der Stadt Meersburg (2009)

Weblinks