Schneyer

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Schneyer Textilien)
Wechseln zu: Navigation, Suche
mit dem Aufzug ins zweite Obergeschoß

Schneyer war ein Fachgeschäft für Damen- und Herrenmoden, sowie Heimtextilien in der Kaiserpassage.

Angebot

Schneyer bot Damenbekleidung, Herrenbekleidung und Heimtextilien.

Die Firma erhielt vom Stadtseniorenrat Karlsruhe e.V. das Zertifikat „Seniorenfreundlicher Service“.[1]

Geschichte

1894 bis 1933

Das Unternehmen „J. Schneyer“ wird 1894 von Jakob Schneyer gegründet, das Textilhaus befand sich in der Werderstraße 53 (Werderplatz).[2]. Später kommen weitere Filialen hinzu, so auch in der Kaiserstraße 95, in Mühlburg und in Heidelberg (Plöck 3)[3].

1933 bis 1948

Der älteste Sohn Anton Schneyer macht sich am 9. Mai 1933 mit der „Anton Schneyer GmbH“ selbstständig, er übernimmt die Filiale an der Kaiserstraße 95 (Ecke Kronenstraße) und kauft das „Haus der Moden und Ausstattungen Heinrich Schwarz“ in Heilbronn und eine weitere Filiale in Ulm.

Auch die anderen Filialen werden von Kindern Jakob Schneyers nach 1933 weitergeführt. Die Filiale Mühlburg wird zum „Kaufhaus Mühlburg Elisabeth Schneyer“.[4]

Das Haus „Betten Schneyer am Werderplatz“ übernimmt in den 1930ern Willy Brohm. Das Textilhaus J. Schneyer veröffentlich einen Herbstkatalog 1940 mit der Adresse in der Werderstraße.[5]

Im Zweiten Weltkrieg werden alle drei Häuser Anton Schneyers zerstört.

1948 bis 1975

Nach der Kriegsgefangenschaft baut Anton Schneyer mit seiner Frau Ingeborg das Haus in der Kaiserstraße wieder als Modengeschäft auf und eröffnet im Hohenzollernhaus eine Ecke weiter in der Kronenstraße Ecke Zähringerstraße einen Webwarengroßhandel.

1954 stirbt Jakob Schneyer.

Da im Zuge der Altstadtsanierung das Modehaus abgerissen werden sollte, zog das Unternehmen 1960 in die vordere Kaiserpassage.

Zum 1. Juni 1962 wird die Anton Schneyer GmbH aufgelöst und Anton Schneyer führt den Betrieb als Einzelkaufmann fort.[6]

Anton Schneyer verkauft das Eckgrundstück Kaiserstraße/Kronenstraße im Jahr 1968 an die Stadt Karlsruhe, die dort die neue Kronenplatzbebauung ermöglicht. [7]

1975 bis 2007

1975 verlegt die dritte Generation, die Söhne Peter und Günter Schneyer, das Geschäft „Schneyer GmbH“[8] in das damals neuen Passage-Center (heute Teil der Kaiserpassage). 1980 bekommt das Geschäft zusätzlich einen Außenaufzug, es ist der erste gläserne Aufzug Karlsruhes.

Vom 30. April bis 14. Mai 1983 feiert das Unternehmen 50jähriges Jubiläum bezogen auf die Anton Schneyer GmbH.[9] 1994 feiert Schneyer das 100jährige Jubiläum des Stammhauses.[10]

Im November 2007 beginnt der Ausverkauf der Waren, das Unternehmen schließt zum 31. Dezember 2007, die vierte Generation ist nicht im Bereich Textilhandel tätig.

2008

Die Geschäftsräume und die Einrichtung in der Kaiserpassage 10 im 2. Obergeschoss stehen zum Verkauf.

Am 10. April 2008 wird die Schneyer GmbH aufgelöst und Ernst-Günter Schneyer aus Karlsbad als Liquidator bestellt.

Adresse

Schneyer Textilien, Schneyer GmbH, Anton Schneyer
Kaiserpassage 10 (2. OG)
76133 Karlsruhe
Telefon: (0721) 2 23 25
Telefax: (0721) 2 88 92
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRB 102026, Schneyer GmbH, Sitz: Karlsruhe
Handelsregister 
Registergericht Mannheim HRA 100614, Anton Schneyer, Sitz: Karlsruhe

Fußnoten

  1. http://www.ka-city.de/shopping/kundenservice/seniorenfreundlich-zertifiziert.html
  2. Amtsgericht Karlsruhe, HRA 64 (ab 2007: Amtsgericht Mannheim, HRA 100064)
  3. Anzeige ind der „Badische Presse“ vom 7. Dezember 1936
  4. Amtsgericht Karlsruhe, HRA 588 (ab 2007: Mannheim HRA 100588)
  5. Herbstkatalog 1940 - Textilhaus J. Schneyer
  6. Amtsgericht Karlsruhe, HRB 179, Eintragungsnachricht vom 1. Juni 1962 (ab 2007: Amtsgericht Mannheim HRB 100179)
  7. Grundbuch Karlsruhe, Band 82, Heft 11, Abt. 9; Grundstück 1639; Eintragung vom 28. März 1968
  8. Amtsgericht Karlsruhe, HRB 2026 (ab 2007: Mannheim HRB 102026
  9. Anzeige in einer BNN-Ausgabe aus der Zeit
  10. BNN 14. Februar 1994 - Quelle nicht gesehen