Schlaucherbrunnen

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schlaucherbrunnen

Der Schlaucherbrunnen ist ein Brunnen in Daxlanden.

Beschreibung

Der Brunnen spendet kein Trinkwasser, neben dem Schlaucherbrunnen steht noch ein Trinkbrunnen auf dem sich auch die Informationstafel zum Brunnen befindet.

Geschichte

1993 schuf Ulrich Sekinger den Schlaucherbrunnen in Daxlanden.

andere Namen

  • Schlaucherbrunnen Daxlanden

Bilder

Inschriften

oben auf dem Trinkbrunnen
Dieser Brunnen wurde vom Stadtteil Daxlanden und seinen Bürgerinnen und Bürgern gestiftet.
Geschaffen hat ihn Ulrich J. Sekinger aus Karlsruhe.
Die Bronzen goß die Firma Strassacker in Süßen.
Die Steinarbeiten besorgte die Firma Burrer im Natursteinwerk Maulbronn.
Die Fundamente stellte das Bauunternehmen Brendelberger aus Daxlanden.
4. September 1993
vorne auf dem Trinkbrunnen
Wasser ist doch das Beste
Pindar

Standort

Der Brunnen steht auf dem Daxlander Kirchplatz zwischen Heilig-Geist-Kirche und Schule Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Kirchplatz   

Literatur

Weblinks