Sängerkreis Bruchsal

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Sängerkreis Bruchsal e.V. hat rund 10.500 (3.880 aktive) Mitglieder und besteht aus 43 Vereinen mit 82 Chören im früheren Landkreises Bruchsal. Seine Dachorganisation ist der Badische Chorverband.

Er betreut Männerchöre, Frauenchöre, Moderne Chöre, Gemischte Chöre, Jugendchöre und Kinderchöre sowie eine Tanzgruppe.

Auszeichnungen

Der Verein verleiht die goldene Ehrennadel. Preisträger bisher war u.a. Bernd Doll.

2010 hat der Sängerkreis Bruchsal eine neue bronzene „Mozartmedaille“ als Verdienst-, Ehren- und Erinnerungsmedaille kreiert.

Geschichte

Am 15. August 1920 wurde in Bruchsal der Kraichgau-Bruhrain-Sängerbund von neuen Chören gegründet. 1947 wurde der Sängerkreis wiederbelebt.

Am 3. Juli 2010 feierte der Sängerkreis sein 90-jähriges Bestehen unter dem Motto „Singende, klingende Stadt – 90 Jahre Sängerkreis Bruchsal“. Es gab zuerst eine Matinee, danach die Aktion „Singende, klingende Stadt“ mit einem Massenchor.

Adresse

Sängerkreis Bruchsal e.V.
Christa Leidig (1. Vorsitzende)
Pestalozzistraße 10
76689 Karlsdorf-Neuthard

Weblinks