Peter Lober

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Lober (* 1943, † 29. November 1994) war ein Schriftsteller aus Karlsruhe.

Leben

Peter Lober war verheiratet, hatte einen Sohn, René, und war Mitglied der DKP. Er arbeitete als Lyriker und Kulturjournalist unter anderem für die Badischen Neuesten Nachrichten (BNN), war aber auch noch Fotograf und Taxiunternehmer.

Er starb 51-jährig an einem Herzinfarkt.

Werke

  • „Empfindlichkeiten”
  • „Verbindlichkeiten”, Gedichte, erschienen in der „Edition junge Poesie”.
  • „Zunehmend Schwarz”

Weblinks

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Peter Lober“ wissen.