Patricia Waller

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Patricia Waller (* 1962 in Santiago/Chile) ist eine Karlsruher Künstlerin.

Patricia Waller ist vor allem bekannt für ihre "Needleworks", gehäkelte Objekte.

Leben

1968 zog Waller nach Deutschland. Von 1985 bis 1990 studierte sie and der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe und wurde 1990 Meisterschülerin. 2002 erhielt sie den Kunstpreis der Werner-Stober-Stiftung, Karlsruhe. Seither nimmt sie verschiedene Lehraufträge wahr.

Waller lebt und arbeitet in Karlsruhe.

Weblinks