Otto Eichrodt

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Otto Eichrodt (* 25. Juni 1867 in Freiburg, † 1944 in Karlsruhe) war Maler, Musiker, Dichter und Karikaturist.

Otto Eichrodt ist Sohn von Julius Eichrodt.

Sein Kopf wurde von dem Bildhauer Hermann Binz als Wasserspeier in einer Faunsmaske am Brunnen auf dem Stephanplatz verewigt.

Ehrungen

Eichrodt entstammte einer alteingesessenen badischen Beamtenfamilie. Nach der Familie wurde am Turmberg in Durlach der Eichrodtweg benannt.

Weblinks