Markus Orths

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Markus Orths (* 1969 in Viersen) ist ein deutscher Schriftsteller.

Leben

Orths studierte Philosophie, Romanistik und Englisch in Freiburg. Eine Zeitlang arbeitete er als Englischlehrer und lebt jetzt seit einigen Jahren als freier Schriftsteller in Karlsruhe. Mit seinem satirischen Roman "Lehrerzimmer" konnte Orths seinen bisher größten Erfolg verzeichnen. Seit 1999 ist er Mitherausgeber der Literaturzeitschrift "Konzepte".

Werke

Auszeichnungen

  • Teilnahme am 4. Klagenfurter Literaturkurs (2002)
  • „Moerser Literaturpreis“
  • „Open Mike“ in Berlin
  • Marburger Literaturpreis (Förderpreis)
  • Zahlreiche Stipendien, unter anderem des Literarischen Colloquiums Berlin,
  • Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für junge Künstlerinnen und Künstler
  • Limburg-Preis des Kunstvereins Bad Dürkheim
  • Niederrheinischer Literaturpreis der Stadt Krefeld (2009)

Weblinks