Marktplatz (Weingarten)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschreibt die Straße Marktplatz in Weingarten (Baden), gleichnamige Straßen im Umland siehe Marktplatz (Begriffsklärung).

Beginn der Straße
Der Marktplatz
Walksches Haus und Wartturm

Der Marktplatz ist eine Straße in Weingarten, er ist Teil der B 3 zwischen Bruchsaler Straße im Norden und Durlacher Straße im Süden.

Hausnummern

Rathaus (Gemeinde Weingarten)
Volksbank Karlsruhe
Gaststätte „Zur Krone”
Walk'sches Haus
Turmbergschule
10 
Markt-Drogerie
11 
Markt-Apotheke [1]
15 
Gaststätte „Goldener Löwen”
16 
Gaststätte „Alt Weingarten”
20  
Stolpersteine Weingarten Marktplatz 20

Geschichte

Aus der Häusern am Marktplatz wurden 1940 fünf Juden nach Gurs deportiert, ab 2007 sollen daran Stolpersteine erinnern.

Die Straße hieß damals Adolf-Hitler-Platz.

Stadtplan

Dieser Ort im Stadtplan: