Kulturbüro

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Kulturbüro ist eine Abteilung des Kulturamts der Stadt Karlsruhe.

Aufgaben

Das Kulturbüro ist die zentrale Förder- und Beratungsabteilung des Kulturamts. Es ist Ansprechpartner der Kultureinrichtungen und Kultur- und Kreativschaffenden in Karlsruhe sowohl bei Beantragung und Bewilligung institutioneller und projektbezogener städtischer Kulturfördermittel als auch bei Fragen rund um ihre kulturellen, künstlerischen und kultur- und kreativwirtschaftlichen Vorhaben und Tätigkeiten. Es fördert und berät, plant und veranstaltet und setzt sich für die Vernetzung der kulturellen Aktivitäten in alle Bereiche der Gesellschaft und der Öffentlichkeit ein.

Grundlage der Arbeit des Kulturbüros ist das vom Kulturamt und der Karlsruher Kulturszene gemeinsam erarbeitete Kulturkonzept 2025 der Stadt Karlsruhe mit seiner „Kulturerklärung für Karlsruhe“, mit seinem Leitthema „Recht auf Kultur - Karlsruhe als Stadt der Grund- und Menschenrechte“ und mit seinen Handlungsfeldern „Kulturelles Erbe“, „Kulturelle und gesellschaftliche Bildung“, „Stärkung der Verbindung von Kunst, Wissenschaft und Technologie“, „Stadt: Raum für Kultur“ und „Kultur und Wirtschaft“. Weitere Grundlagen der Arbeit des Kulturbüros sind die Förderrichtlinien der Stadt Karlsruhe und die durch den Haushaltsplan der Stadt Karlsruhe vorgegebenen Ressourcen.

Zur Schärfung des Kulturprofils Karlsruhes wie zur Umsetzung und Ausfüllung des Kulturkonzepts 2025 führt das Kulturbüro auch eigene Veranstaltungen durch. Dies erfolgt vorwiegend in Kooperation mit anderen Kultureinrichtungen, Kultur- und Kreativschaffenden sowie der Zivilgesellschaft in Karlsruhe.

Das Kulturbüro legt seiner Arbeit einen weiten Kulturbegriff zugrunde und ist in seinen Aktivitäten allen Kultur- und Kreativschaffenden in Karlsruhe sowie der Stadtgesellschaft verpflichtet.

Struktur

Das Kulturbüro gliedert sich in vier sparten- beziehungsweise aufgabenbezogene Fachbereiche und wird seit Juli 2015 von Claus Temps (in der Nachfolge von Elke Sieber) geleitet. Stellvertretende Abteilungsleiterin ist Claudia Lahn.

  • Fachbereich 1 ist zuständig für die kulturelle Öffentlichkeitsarbeit (u.a. Internet und städt. Veranstaltungskalender) und organisiert das Festival Europäische Kulturtage Karlsruhe (EKT).
  • Fachbereich 2 betreut die Themenfelder Film, Medien, Zentrum für Kunst und Medien (ZKM, bis April 2016: Zentrum für Kunst und Medientechnologie), Soziokultur, Kulturzentren, Popularmusik, Interkulturelle Kulturarbeit und Interreligiöses, Internationale Kulturarbeit, Kulturprojekte mit den Partnerstädten und Kultur- und Kreativwirtschaft.
  • Fachbereich 3 ist befasst mit den Aufgabenthemen Theater, Literatur, Kinder- und Jugendkultur, Heimatpflege und Schule und Kultur.
  • Fachbereich 4 ist die Anlaufstelle für Fragen in den Bereichen Musik, Bildende Kunst und Wissenschaft.

Adresse

Stadt Karlsruhe, Kulturbüro
Rathaus Marktplatz
76124 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 1 33-40 11 (Sekretariat)
E-Mail: kulturbuero(at)kultur.karlsruhe.de
(H)  nächste Haltestelle: Marktplatz (Haltestelle)   

Dieser Ort im Stadtplan:

Publikationen

Weblinks