Klaus Schöpfle

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Klaus Schöpfle (* 9. März 1951 in Karlsbad; † 6. Dezember 2014) war Jurist und Kommualpoliker (CDU) in Langensteinbach.

Leben und Wirken

Klaus Schöpfle absolvierte ein Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg. Seit 1981 arbeitete er als Rechtsanwalt.

Kommunalpolitisch war er über 30 Jahre für die Gemeinde Karlsbad tätig: Von 1984 bis 1999 gehörte er dem Gemeinderat Karlsbad und dem Ortschaftsrat Langensteinbach an. 1999 kandidierte er bei der Bürgermeisterwahl Karlsbad, konnte es aber nicht seinem Großvater gleichtun, der in der Weimarer Republik Rathauschef in Langensteinbach war. Von 1994 bis 1999 und seit 2004 war Mitglied des Kreistages Karlsruhe. Zuletzt war er noch Langensteinbacher Ortsvorsteher.

Er starb überraschend mit 63 Jahren und wurde auf dem Friedhof in Karlsbad-Langensteinbach beigesetzt.