Karl-Birkmann-Brücke

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Karl-Birkmann-Brücke
„Bremer Stadtmusikanten”
Kunstaktion 2008

Die Karl-Birkmann-Brücke führt über den Zoo und den Stadtgarten zwischen Kasse Ost und dem Nancybrunnen in der Bahnhofstraße. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil im Verlauf des Tiergartenwegs.

Name

Die Brücke ist nach Karl Birkmann (1913–1991) benannt, dem ehemaligen Leiter des Zoologischen Gartens in den Jahren 1963 und 1979.

Sanierung

Von Juli 2013 bis Frühjahr 2014 wird die Brücke saniert. Dies geschieht jeweils halbseitig, so dass sie auch während der Sanierungszeit für Fußgänger und Radfahrer benutzbar bleibt. Da in den Fugen der Brücke zahlreiche Fledermäuse ihr Winterquartier bezogen haben, wird die Sanierung im Frühjahr 2014 fortgesetzt.

Relief „Bremer Stadtmusikanten“

Unterhalb der Brücke auf dem Zoogelände, am Widerlager zur Bahnhofstraße hin, befindet sich das Relief „Bremer Stadtmusikanten” von Emil Sutor.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Bilder

Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Karl-Birkmann-Brücke“ wissen.