Jura (Geologie)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Jura bezeichnet in der Geologie die mittlere erdgeschichtliche Formation des Erdmittelalters sowie die Gesteinsschichten selbst. Die Jurazeit begann vor etwa 195 (205) Millionen Jahren nach dem Keuper und endete vor etwa 135 (142) Millionen Jahren, Beginn der Kreide.

Die nächste Fundstelle für Gestein aus dem Jura von Karlsruhe aus ist der ehemalige Steinbruch bei Bad Schönborn-Langenbrücken, wo früher Posidonienschiefer abgebaut wurde.

Außerdem stammen die Gesteine der Schwäbischen Alb aus der Jurazeit.

Weblinks