Joß-Fritz-Fest

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Joß-Fritz-Fest ist ein Fest in Bruchsal-Untergrombach. Es findet alle zwei Jahre (ungerade Jahre) im Wechsel mit dem Obergrombacher Burgfest statt. Ausrichter sind verschiedene Vereine und Jugendabteilungen, die sich in der Arbeitsgemeinschaft Untergrombacher Vereine (ARGE) zusammengetan haben. Festwochenende ist immer das erste Wochenende in den Sommerferien, im Jahr 2015 war das 14. Fest vom 1. bis 3. August.

Namensgeber

Das Fest ist nach dem Untergrombacher Bauernführer Joß Fritz, dem Anführer des Bundschuhaufstands benannt.

Geschichte

Von 1989 bis einschließlich 2007 fand es auf dem Festplatz und dem Schulhof vor der alten Joß-Fritz-Schule statt. Durch den Neubau der Joß-Fritz- Grund- und Realschule an der Joß-Fritz-Straße musste das Fest 2009 auf den großen Vorplatz und in das Umfeld der Mehrzweckhalle ausweichen. Beim 13. Joß-Fritz-Fest im Jahr 2013 wurde die „Mehrzweckhalle“ dann in „Bundschuhhalle“ benannt.

Festpatz-Adresse

Joß-Fritz-Straße 3 zwischen Bundschuhhalle und Bahnlinie

Weblinks