Internet Relay Chat

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Internet Relay Chat (IRC) gibt es seit 1989. Er ermöglicht es den Benutzern über das Internet mit anderen Teilnehmern innerhalb des gleichen IRC-Netzes zu kommunizieren (chatten).

Grundlagen

Die Kommunikation ist textbasiert und findet in Chaträumen statt, die Channels genannt werden.

Es gibt viele, nicht miteinander verbundene IRC-Netzwerke, eines davon ist das IRCnet. Ein IRC-Netzwerk kann dabei aus einem bis mehreren weltweit verteilten IRC-Servern bestehen. Chatter, die sich mit einem IRC-Server verbinden, können so auch mit Chattern chatten, die sich mit anderen IRC-Servern des gleichen IRC-Netzes verbunden haben.

IRC ist die ältere und durch ihre Spezialisierung auf diese Anwendung meist problemlosere Technik zum Chatten. Nicht damit zu verwechseln sind die sogenannten reinen Webchats, die ausschließlich auf Web-Technologien basieren und die sich meistens nur auf einen Server beschränken, sowie Chatsysteme wie ICQ, die primär für Dialogchats (= 2 Chat-Teilnehmer) dienen.

Für eine Einführung zu IRC sei auf die Weblinks am Ende verwiesen.

IRCnet

IRC-Server

  • An der Universität Karlsruhe stand ein Server des IRC-Netzwerkes IRCnet mit dem Servername: irc.rz.uni-karlsruhe.de
  • Für aktuelle Server sei auf die Weblinks unten verwiesen.

IRC-Channel mit Bezug zu Karlsruhe

(beachte: ! statt # [1] )

Dark-Tou-Net

  • #Kömbchen auf irc.netcologne.de - Channel der Kombe-Stammgäste

QuakeNet

  • #karlsruhe - freundlicher Städtechannel mit RL™-Aktivitäten

moepNet

  • irc.moep.net - Ein kleines lokales IRC-Netz, welches hauptsächlich von Karlsruhern verwendet wird.

Weblinks

Fußnoten

  1. Erklärung für '!' statt des üblichen '#' vor dem Channelnamen