Initiative für Lern- und Begabungsförderung (ILB)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Initiative für Lern- und Begabungsförderung (ILB) e. V. in Karlsruhe fördert und unterstützt Kinder und Jugendliche.

Aktivitäten

Das Anliegen des Vereins ist die Lern- und Begabungsförderung von Kindern und Jugendlichen sowie die Stärkung und Förderung ihrer intellektuellen und sozialen Fähigkeiten. Ziele sind ebenfalls die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Themen Begabungen und Hochbegabung. Auch bietet der Vereine eine Anlaufstelle für Eltern, Pädagogen und Interessierte.

Der Ende 2008 gegründete gemeinnützige Verein bietet:

  • Lernförderung
  • Lerncoaching
  • Nachhilfeunterricht
  • Beratung für Eltern begabter und hochbegabter Kinder
  • Elterntraining „Auch kluge Kinder brauchen Unterstützung“
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Workshops zu MINT[1]-Themen

Viele Veranstaltungen finden im Mitmach-Laden Südwest, im Quartier Zukunft Oststadt sowie im Kinder- und Jugendhaus Durlach statt.

Adresse

Initiative für Lern- und Begabungsförderung (ILB) e. V.
Geschäftsstelle
Sophienstraße 8
76133 Karlsruhe
Telefon: (0721) 6 23 60 11
E-Mail: info(at)ilbev.de
Vereinsregister 
Amtsgericht Mannheim VR 103425

Weblinks

Fußnoten

  1. „MINT“ steht für „Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik“. Siehe dazu: Die deutschsprachige Wikipedia zum Thema „MINT-Fächer“