Gustav Hofmann

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gustav Hofmann (* 14. September 1889 in Grötzingen, † 28. Januar 1970 ebenda) war ein Grötzinger Maler und Gemeinderat.

Leben und Wirken

Gustav Hofmann absolvierte zunächst eine Lehre als Dekorationsmaler, ehe er an der Kunstschule Karlsruhe bei Wilhelm Trübner studierte. Studienreisen führten ihn ins Donaugebiet und an den Bodensee.

Seine Bilder zeigen Motive aus Oberbayern, dem Schwarzwald, dem Bodensee und vor allen Dingen von Grötzingen und seiner Umgebung. Seinem Wirken ist es zu verdanken, dass viele Winkel und Gassen aus Alt-Grötzingen im Bild erhalten blieben.

Ehrungen

1974 wurde die Grötzinger Gustav-Hofmann-Straße nach ihm benannt.

Weblinks