Gesangverein Einigkeit Hochstetten

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Der Gesangverein Einigkeit Hochstetten ist ein Verein in Linkenheim-Hochstetten.

Geschichte

Der Gesangverein Einigkeit in Hochstetten feiert 2008 sein 100-jähriges Bestehen.

Die Männergesangvereine „Edelweiß“ und „Sängerbund“ wurden 1908 gegründet. 1919 schlossen sie sich zu einem Verein zusammen unter dem Namen „Einigkeit“.

Der Verein baute sich in Hochstetten am Hochgestade „im Erlich“ ein zunächst kleines Häuschen mit einem Aufenthaltsraum für kleine interne Feiern. Im Lauf der Jahre wurde das Sängerheim ausgebaut bis zu seinem heutigen Erscheinungsbild und dient seit 2005 als Proberaum. Auch gesanglich hat der Verein viel geleistet. Dafür war in den vergangen Jahren immer Dirigent Hans Vogt verantwortlich. Seit er 1981 nach Hochstetten kam leitet er den gemischten Chor.

1999 entstand aus dem Wunsch nach einem modernen Chor die Chorgruppe „In´takt“. Das Repertoire reicht von Rock und Pop über Kabarett und Evergreens bis hin zu Chansons und moderner geistlicher Musik.

Termine

Zum Auftakt des 100-jährigen Jubiläums, am 4. Mai 2008, führten die Sänger und Sängerinnen einige ihrer „Leckerbissen“ auf: Lieder aus „West-Side-Story“, „My fair Lady“, „Les Miserables“ und „Mama Mia“.

Zwischen dem 5.- 7. Juli folgten die Festtage im Bürgerhaus mit drei Tagen Chorgesang und Geselligkeit.

Landrat Christoph Schnaudigel überreichte dem Vorsitzenden der "Einigkeit" Klaus Reinhardt bei dieser Gelegenheit die Zelter-Plakette sowie die dazugehörende, von Bundespräsident Horst Köhler unterzeichnete Urkunde. Die Plakette ist eine Auszeichnung für Chöre, die sich viele Jahre der Pflege der Chormusik gewidmet und damit besondere Verdienste in der Förderung des kulturellen Lebens erworben haben.

Gestiftet wurde die Zelter-Plakette von Theodor Heuss im Jahr 1956.

Zum Ausklang des Jubiläumsjahres laden die Sänger des gemischten Chores und die Chorgruppe „In´takt“ am 7. Dezember ein.

Der gemischte Chor

Der gemischte Chor besteht aus circa 32 Sängerinnen und Sängern. Das bevorzugte Liedgut erstreckt sich vom traditionellen deutschen Volkslied über Spirituals bis hin zu internationaler Folklore. Proben finden immer mittwochs von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr im Sängerheim Erlich in Hochstetten, Am Hochgestade statt.

Die Chorgruppe "In'takt"

Die Chorgruppe In'takt zählt ca. 27 Sängerinnen und Sänger. Zum Repertoire dieser Gruppe gehören internationale Lieder aus Rock, Pop, Kabarett, Musical, Chanson, Evergreens aber auch moderne geistliche Lieder. Die Chorgruppe trifft sich vierzehntägig (immer in der ungeraden Kalenderwoche) jeweils freitags, von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr im Sängerheim Erlich in Hochstetten, Am Hochgestade.

Ansprechpartner

Weitere Informationenen erhält man bei:

  • Klaus Reinhardt
Hauptstr. 91
76351 Linkenheim-Hochstetten
Telefon: ( 07247) 3084
E-Mail: reinhardt_klaus(at)t-online.de
  • Ursula Halter
Waldstraße 38
76351 Linkenheim-Hochstetten
Telefon: (0 72 47) 8 93 75
E-Mail: u.halter(at)gmx.net
  • Ilona Kuntz
Waldstraße 36 a
76351 Linkenheim-Hochstetten
Telefon: (0 72 47) 8 92 68
E-Mail: ilona.kuntz(at)gmx.de
  • Karin Fürniß
Waldstraße 49
76351 Linkenheim-Hochstetten
Telefon: (0 72 47) 5200 oder 94 50 60
E-Mail: karin(at)karosserie-fuerniss.de