Europäischer Tag der Jüdischen Kultur 2010

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Europäische Tag der Jüdischen Kultur findet am 5. September 2010 unter dem Motto „Kunst“ statt. Die Veranstaltungen für Baden-Württemberg und das Elsass fanden sich in einem gemeinsamen Programm. Damit hatten die Veranstalter den historischen und kulturellen Verbindungen entlang des Rheins Ausdruck verliehen.

Programm in der Region

Das Programmheft ist für Baden-Württemberg und das Elsass ist auch online in deutscher und französischer Sprache erhältlich.[1]

Karlsruhe

Vormittags
Führung „Auf den Spuren jüdischen Lebens in Karlsruhe”, hierzu ist eine Anmeldung erforderlich: Telefon 0721/72 035
Nachmittags
in der Synagoge Karlsruhe:
Ab 15:00 Uhr
Koschere Köstlichkeiten (traditionelle jüdische Speisen)
15:00 Uhr
Führung und Vortrag „Jüdisches Leben in Karlsruhe. Sitten und Bräuche“

Bretten

Jüdischer Friedhof Bretten
Führung ab 14:30 Uhr mit Heidemarie Leins vom Verein für Stadt- und Regionalgeschichte
Windstegweg, Haltestelle Wannenweg

Bruchsal

Jüdischer Verbandsfriedhof Obergrombach auf dem Eichelberg zwischen Untergrombach und Obergrombach:

13:30 bis 17:30 Uhr
Der Friedhof ist geöffnet
14:00 und 15:30 Uhr
Führung mit Heimatforscher Dietmar Konanz

Weblinks

Fußnoten

  1. http://www.jewisheritage.org/jh/upload/edjc/pdf/PDFText_64_German2.pdf