Die Zwiebel

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Zwiebel in der Oststadt ist eine kleine Studentenkneipe mit Biergarten.

Angebot

Die Zwiebel bietet viele frische und hausgemachte Dinge, vorallem die „Zwiebel Burger“ (auch Veggieburger) sind mittlerweile berühmt. Mittagstisch bzw. Tageskarte gibt es jede Woche neu.

Neben dem Angebot an Speisen bietet die Zwiebel eine Auswahl an Wodkas sowie Weinen und Whiskysorten. Cocktails können selbst mitkreiert werden.

Im TV werden Live-Sportsendungen (Karslruher SC) und der „Tatort“ auf Leinwand übertragen. Ab und an gibt es Live-Musik.

Würfeln

Vor dem Bezahlen darf jeder einen Würfelbecher mit drei Würfeln schütteln. Bei drei Sechsen muss man nur die Hälfte zahlen, bei drei mal Eins gar nichts.

Geschichte

Die Zwiebel war eine der Locations bei Catch The Bus 2005.

ab 2007

Die Zwiebel steht seit Anfang Juni 2007 unter neuer Führung. Die meisten der alten Balken wurden entfernt und die Wände sind mit Schallplatten- und Rolling-Stones-Covers dekoriert. Mr. Cash und Miss Monroe „beschützen“ die Toiletten.

Der neue Betreiber, der früher in der Kippe gearbeitet hat, hat ein neues Preiskonzept eingebracht.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 11:30 bis 14:30 Uhr und 17:00 bis 1:00 Uhr (bei Freitagsspielen des KSC schon ab 16:00 Uhr)
Samstags, Sonntags und Feiertags 17:00 bis 1:00 Uhr (Samstags/Sonntags bei Bundesliga- oder KSC-Spielen ab 12:00 Uhr)

Adresse

Zwiebel
Durlacher Allee 24
76131 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 7 22 86 87

Weblinks