Convention Bureau Karlsruhe und Region

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadtwiki überarbeiten

ACHTUNG: Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine inhaltliche Begründung befindet sich gegebenenfalls auf der Diskussionsseite. Wenn Sie Lust haben, verbessern Sie den Artikel und entfernen anschließend diesen Baustein.


Siehe auch Guter Artikel, Editierhilfe und Handbuch

Das Convention Bureau Karlsruhe + Region ist eine 2008 eingerichtete Non-Profit-Servicestelle für alle, die in Karlsruhe und der Region Messen, Incentives, Kongresse und Events (MICE) planen.

Allgemein

Das Convention Bureau ist eine Abteilung der KTG und soll den Kongress- und Tagungsstandort Karlsruhe und Region stärken und national wie international vermarkten. Ein gut funktionierendes Netzwerk, eine starke Präsenz auf Messen, Workshops und Events sowie die kontinuierliche Zusammenarbeit mit relevanten Kunden und Medien sind die wichtigsten Bausteine, um die Region um Karlsruhe als Meeting Destination erfolgreich zu bewerben. Ziel ist es, die CB-Partner zu stärken. Diese profitieren beruflich und persönlich von der Vermittlung von innovativem Wissen, der Vernetzung von Menschen und Ideen sowie dem Zugang zu vielen Marktangeboten auf regionaler und nationaler Ebene.

Die Zahlen sprechen für sich: Die Wirtschaftliche Bedeutung der Tagungs-Region Karlsruhe ist beindruckend : 23.400 Veranstaltungen mit 3,5 Millionen Teilnehmern im Jahr 2014: Die Region rund um Karlsruhe festigt ihren Ruf als erfolgreiche MICE-Destination, das geht aus dem „Meeting- & EventBarometer 2015 in der Region Karlsruhe“ hervor. Erstmals hatte das Europäische Institut für TagungsWirtschaft GmbH im Auftrag des Convention Bureaus Karlsruhe eine Studie über die Bedeutung des Wirtschaftsfaktors MICE für das gesamte Einzugsgebiet erstellt. Durch das tolle Ergebnis von rund 850 Millionen Euro Gesamt-Nettoumsatz im Jahr 2014 für die Region Karlsruhe konnte man auch erstmals die Wertschöpfung aus diesem Wirtschaftszweig in Zahlen abbilden.

Pia Kumpmann leitet das Convention Bureau Karlsruhe und Region und zeichnet sich verantwortlich für die Planung und Durchführung strategischer Maßnahmen zur Vermarktung der Region im Bereich MICE. „Wir wollen diesen Wirtschaftszweig in der Region um Karlsruhe weiter entwickeln und die Positionierung der Destination in diesem Segment stärken mit dem Ziel, die Veranstaltungsdichte zu erhöhen“, so Kumpmann. Als neutrale und unabhängige Non-Profit-Organisation arbeitet das Convention Bureau eng mit derzeit 64 Partnern aus der Region zusammen. Dazu gehören erfahrene Dienstleistungsagenturen, wie Pink Event Service, Hotels wie das Hohenwart-Forum, Schlösser und spektakuläre Locations wie das weltweit einmalige ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie“, der Eventhangar E210 oder der Gasometer in Pforzheim. Das Kompetenznetzwerk Convention Bureau Karlsruhe & Region unterstützt kostenfrei bei der Planung von Veranstaltungen, und hilft bei der Kontaktanbahnung zu Experten in der Region. Profitieren Sie von der langen Erfahrung, starken Netzwerken und von der Innovationskraft der Region Karlsruhe.

Adresse

Convention Bureau Karlsruhe + Region
Pia Kumpmann
Beiertheimer Allee 11a
76137 Karlsruhe
Telefon: (0721) 3720-2500
Telefon: (0721) 3720-2501
Telefax: (0721) 3720-992500
E-Mail: pk(at)100pro-MICE.de

Weblinks