BrüderBuschArchiv

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das BrüderBuschArchiv ist ein Archiv in Karlsruhe und befindet sich im Max-Reger-Institut im Karlsruher Stadtteil Durlach.

Die große Sammlung der 1964 von Wolfgang Burbach gegründeten Brüder-Busch-Gesellschaft ging 2002 in den Besitz des Max-Reger-Instituts über. Es handelt sich um eine umfangreiche Sammlung von Noten, Briefen, Programmen, Fotographien, Bildern, Büchern und Tonaufnahmen, die Leben und Wirken des Dirigenten Fritz Busch (1890–1951), des Geigers und Komponisten Adolf Busch (1891–1952), des Schauspielers Willi Busch (1893–1951), des Cellisten Hermann Busch (1897–1975) und des Pianisten und Komponisten Heinrich Busch (1900–1929) dokumentiert. Heute steht das Archiv allen offen, die sich für die Busch Brüder interssieren. Man kann Noten und andere Dokumente einsehen und kopieren. Der Leiter des Archives ist Dr. Jürgen Schaarwächter.

Adresse

BrüderBuschArchiv
Max-Reger-Institut/Elsa-Reger-Stiftung
Alte Karlsburg Durlach
Pfinztalstraße 7 (Eingang Karlsburgstraße)
76227 Karlsruhe
Telefon: (0721) 854 501
Telefax: (0721) 854 502