Badischer Kunstverein

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gebäude

Der Badische Kunstverein liegt in der nördlichen Waldstraße (Nummer 3), zwischen Café Rih und der BBBank.

Hier werden etwa acht bis zehn verschiedene Ausstellungen pro Jahr gezeigt und zahlreiche Vorträge, Filmpräsentationen und Diskussionen durchgeführt.

Öffnungszeiten

Eingang in der Waldstraße
Dienstag bis Freitag 11:00 bis 19:00 Uhr
Samstag und Sonntag 11:00 bis 17:00 Uhr

Eintrittspreise

Regulär
3 Euro
Ermäßigt
1,50 Euro (Schüler, Studenten und Senioren, Karlsruher Pass, Welcome Card Karlsruhe)
freier Eintritt 
Mitglieder des Badischen Kunstvereins, Mitglieder anderer Kunstvereine des AdKV

Geschichte

Er wurde 1818 gegründet und ist damit der zweitälteste Kunstverein in Deutschland. Kunstinteressierte Bürger wollten „Sinn und Liebe für die bildende Kunst” fördern, sie trafen sich sonntags nach dem Kirchgang, um über Kunst zu diskutieren. Später wurden auch Maler und Professoren der Akademie aufgenommen und in den Vorstand gewählt.

Seit 1900 befindet er sich in dem eigens für den Kunstverein erbauten Haus in der Waldstraße, mit 1.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche auf drei Etagen.

Adresse

Badischer Kunstverein
Waldstraße 3
76133 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 2 82 26
Telefax: (07 21) 2 97 73
Vereinsregister 
Amtsgericht Karlsruhe VR 590

Weblinks