B2run

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der B2run ist eine Art Firmenlauf, der überregional stattfindet.

Geschichte

Am 9. Juli 2009 fand die erste Ausgabe in der Region, der „B2run Baden”, statt. Über 5,5 Kilometer an der Alb entlang mit Ziel im Beiertheimer Stadion liefen 3.000 Läuferinnen und Läufer mit. Über 150 Unternehmen beteiligten sich, darunter auch das KIT, das 1.100 gemeldete Sportler stellte.

Bei der zweiten Auflage am 15. Juli 2010 nahmen über 3.000 Läufer teil. Beim sechsten Mal am 22. Mai 2014 wurde die Strecke aufgrund der immer größeren Anmeldezahl verändert: Start und Ziel der 6.500 Teilnehmer war das Wildparkstadion.

Weblinks