Büttenredner

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Büttenredner ist eine Figur aus dem rheinischen Karneval. Er hält in der Fastnachtszeit auf den Prunksitzungen der Fastnachtsvereine seine Büttenrede. Dafür betritt er den Saal bei Marschmusik und hält die oft gereimte und mit starkem lokalem Dialekt unterlegte Rede von einem Rednerpult aus („Bütt“).

Früher war die Büttenrede die Möglichkeit für den Redner aus dem einfachen Volk, Kritik an der Regierung zu üben. Noch heute versuchen die Reden lustig aufgebaut, politisch kritische Themen zu hinterleuchten.

Verein mit Büttenrednern

Weblinks