Zickstraße (Bruchsal)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zickstraße

Die Zickstraße ist eine Straße in Bruchsal in der Nähe des Schloßbereiches.

Verlauf

Die Straße beginnt als Sackgasse vor der Schönbornstraße, kreuzt als Einbahnstraße in Gegenrichtung die Asamstraße und endet an der Balthasar-Neumann Straße nördlich des Schlosses.

Hausnummern

Reger GmbH
2a 
Dr. med. Christoph Becker

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

 182 

(H)  nächste Haltestelle: Bruchsal Zickstraße   

Besonderheiten

Maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 Km/h

Straßenname

Die Straße wurde benannt nach Johannes Zick (1702-1762) und seinem Sohn Januarius Zick (1730-1797), beides bayrische Freskomaler, die an der Innenausgestaltung im Schloss Bruchsal mitwirkten.[1]

Geschichte

Die Straße entstand 1927.

Weblinks

Literatur

Fußnoten

  1. http://www.bruchsaler-info.de/140101_386878.htm