Wiesentaler Straße (Bruchsal)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschreibt die Straße Wiesentaler Straße in Bruchsal, gleichnamige Straßen im Umland siehe Wiesentaler Straße (Begriffsklärung).

Wiesentaler Straße

Die Wiesentaler Straße ist eine Straße in Bruchsal in der Bruchsaler Kernstadt. Sie gehört zum „Wohngebiet Boppeläcker" im Westen der Stadt.

Verlauf

Sie beginnt im Nordwesten als Abzweig der Speyerer Straße und verläuft nach Südosten, wo sie in die Schwetzinger Straße mündet.

Im Nordosten befinden sich Ein- und Zweifamilienhäuser. Im weiteren Verlauf befinden sich zunehmend größere Wohnhäuser, vor der Einmündung in die Schwetzinger Straße stehen auf der Südseite Wohnhäuser mit bis zu 8 Parteien. Die Nordseite von Speyerer Straße bis Abzweig Neudorfer Straße wird großteils von der Pfarrwiese der Kirche St. Josef beansprucht.

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Besonderheiten

Maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 Km/h

Name

Wie alle Straßen im Wohngebiet Boppeläcker ist sie nach einem Ort im Umland benannt, hier Wiesental.

Geschichte

Die Straße entstand in den frühen 1960er Jahren.