Wasserwerkstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ein Teil der Wasserwerkstraße von oben
Einmündung in die Mittelbruchstraße

Die Wasserwerkstraße ist eine Straße im Karlsruher Stadtteil Südstadt.

Verlauf

Sie zweigt von der Mittelbruchstraße ab und führt in einer Haarnadelkurve in deren Innern ein Schrebergartengelände liegt auf die Wasserwerkbrücke, die den Rangierbahnhof überquert, aber nicht für Kfz befahrbar ist.

Hausnummern

Oberwald
Wasserwerk Durlacher Wald

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Umgebung

Für Fußgänger und Radfahrer bietet die Straße einen Zugang zum Oberwald und Richtung Rüppurr. Die Zufahrt zum Wasserwerk geschieht jetzt über die Südtangente.

Straßenname

Die Straße wurde 1910 nach dem städtischen Wasserwerk „Durlacher Wald“ im Rißnert benannt.