Vogelpark Erlenwald

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Haupteingang

Der Vogelpark „Erlenwald“ Karlsdorf liegt in Karlsdorf-Neuthard am Karlsdorfer Ortsrand. Er wird betrieben vom Vogelzucht- und Schutzverein Karlsdorf e.V.

Auf einer Fläche von etwa 2,5 ha werden neben verschiedenen Vogelarten auch Wildtiere wie Rehe und Ziegen gezeigt. Daneben gibt es zu zahlreichen Pflanzen Tafeln mit Erläuterungen.

Der Park ist in den namensgebenden Erlenwald integriert, der teilweise als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist. Im Park befindet sich auch die Waldkapelle. Ein Gasthaus und ein Kinderspielplatz gehören ebenfalls zum Angebot.

Eine Besonderheit ist, dass die Rückseite des Ziegenstalles tagsüber geöffnet ist, so dass die Tiere das Vogelparkgelände verlassen können und sich auf der dahinterliegenden Fläche bewegen können. Das Füttern der Tiere ist jedoch nicht erlaubt.

Öffnungszeiten

Geöffnet täglich mindestens von 10 Uhr bis zur Dunkelheit.

Eintrittspreise

Eintritt frei, Spende erbeten

Geschichte

Auf Initiative des 1953 gegründeten Vogelzucht- und Schutzverein Karlsdorf wurde der Erlenwald 1954 als Vogelschutzgebiet deklariert. Bestrebungen, dort auch ein Vereinsheim zu errichten gab es ebenfalls seit jener Zeit. 1956 wurde im Wald eine Futterstelle eingerichtet und erste Wege angelegt.

Im Januar 1966 folgte schließlich der erste Spatenstich des zu errichtenden Parks mit Vereinsheim. Mit der Fertigstellung des Gasthauses „Erlenstüble“ zwei Jahre später wurde der Park eröffnet. 1991 wurde der Spielplatz erneuert. Im Jahr drauf wurde ein großer Teil des Parks bei einem Sturm zerstört. Was nicht repariert werden konnte musste entfernt werden. Ende der 1990er Jahre begann eine Reihe von Erweiterungsarbeiten, an deren Ende 2011 eine neue Kranichwiese und drei neue Volieren standen.

Im Februar 2021 wurde der Wildschweinbestand aufgegeben und das Parkgelände entsprechend verkleinert.

Die Zwangsschließung während der COVID-19-Pandemie wurde für umfangreiche Baumaßnahmen genutzt: Vorhandende Volieren wurden vergrößert, eine weitere für Kanarienvögel neu errichtet. Früher zugeschüttete Teiche wurden wiederhergestellt und der Zaun um das Hirschgehege umgestaltet.

Bilder

Adresse

Vogelpark Erlenwald
Erlenwald
76689 Karlsdorf
Telefon: (0 72 51) 41 87 0

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks