Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands, war eine sozialistische Partei, die sich 1917 von der SPD abspaltete und von 1917 bis 1922 als Massenpartei, danach bis zu ihrer Auflösung 1931 als Splittergruppe existierte.

Die USPD kandierte erfolgreich bei den Reichstagswahlen 1920 und 1928 in Karlsruhe.

siehe auch

Weblinks