U-Haltestelle Marktplatz (Kaiserstraße)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschreibt nur die Entstehungsgeschichte der unteririschen Station. Informationen zur Anbindung an den ÖPNV der unterirdischen Station siehe Marktplatz (Haltestelle Kaiserstraße).

Darstellung der geplanten Haltestelle

Die U-Haltestelle Marktplatz (Kaiserstraße) (bis 2020: Lammstraße)[1] ist eine unterirdische Station für den Stadtbahntunnel unter der Kaiserstraße, die im Rahmen der Kombilösung gebaut wurde.

Sie befindet sich direkt an der Nordseite des Kaufhauses Karstadt, nimmt aber auch Teile der Lammstraße in Anspruch und ist über eine Zwischenebene mit der U-Haltestelle Marktplatz (Pyramide) verbunden.

Zugang zur Station

Neben dem Zugang über Treppen, Rolltreppen und Fahrstühlen, war es geplant die Station unterirdisch auch vom Karstadt aus erreichbar zu machen. Allerdings ist der Karstadt-Konzern nur Mieter und der Vermieter müsste diese Investition, einen Zugang zur Station, tätigen.[2]

Bilder

Lage

Die Station befindet sich an der Kaiserstraße vor dem Kaufhaus Karstadt. Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Licht-Test für den Haltestellen-Aufzug In: diekombiloesung.de, Pressemitteilung vom 29. Juli 2020
  2. Kombilösung Karlsruhe: Alle Infos zum Milliarden-Projekt vor der Fertigstellung 2021 In: Badische Neueste Nachrichten, 31. März 2021, abgerufen am 5. Dezember 2021
Kombilösung
Stadtwiki überarbeiten

ACHTUNG: Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine inhaltliche Begründung befindet sich gegebenenfalls auf der Diskussionsseite. Wenn Sie Lust haben, verbessern Sie den Artikel und entfernen anschließend diesen Baustein.


Siehe auch Guter Artikel, Editierhilfe und Handbuch