Stolpersteine Nokkstraße 2

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Im Rahmen des Projektes Stolpersteine wurden am 18. März 2005 drei Gedenksteine für Opfer aus dem Haus Nokkstraße 2 gesetzt.

Hier in der Karlsruher Südweststadt lebte die renommierte Großhändlerfamilie Loewenthal, sie wurde in Auschwitz ermordet.

Inschriften

Stolperstein Otto Josef Loewenthal

Inschrift 
Hier wohnte · Otto Josef Loewenthal · Jg. 1885 · Deportiert 1940 · Gurs · ermordet in Auschwitz

Stolperstein Lilly Charlotte Loewenthal

Inschrift 
Hier wohnte · Lilly Charlotte Loewenthal · Jg. 1897 · Deportiert 1940 · Gurs · ermordet in Auschwitz

Stolperstein Heinz Hans Loewenthal

Inschrift 
Hier wohnte · Heinz Hans Loewenthal · Jg. 1921 · Deportiert 1940 · Gurs · ermordet in Auschwitz

Bilder

virtueller Rundgang

Weblinks