Samuel Friedrich Sauter

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Samuel Friedrich Sauter

Samuel Friedrich Sauter (* 10. November 1766 in Flehingen; † 14. Juli 1846 ebenda) war ein Dichter, Schulmeister und Pädagoge.

Leben und Wirken

Samuel Friedrich Sauter wurde in Flehingen (heute Oberderdingen-Flehingen) geboren, sein Vater war Sonnenwirt und Bäckermeister. Von seinem Schwager erlernte er das Schulwesen.

1786 bis 1816 war er als Lehrer in Flehingen tätig und kämpfte die ganze Zeit über für besseren Lohn (unter anderen forderte er 1807 die Gleichstellung mit seinem katholischen Kollegen, der ein besseren Einkommen hatte). Unter anderem deswegen wechselte er schließlich die Stelle.

Als Schulmeister war er von 1816 bis 1841 in Zaisenhausen tätig. Zusätzlich arbeitete Sauter ans Landwirt, Messner, Chorleiter, Gerichtsschreiber und Steuereinnehmer. Daneben beschäftigte er sich mit Heimatforschung.

1824 starb seine Frau Susanna Katharina Schickhardt, mit der er 33 Jahre lang verheiratet gewesen war.

Unter seinen über dreihundert Werken befindet sich 'Der Wachtelschlag", das von Ludwig van Beethoven und Franz Schubert vertont wurde.

Als Pensionär wohnte der siebenfache Familienvater wieder in Flehingen.

Ehrungen

Literatur

(Auswahl)

  • Helmut Bender: Samuel Friedrich Sauter – Dorfschulmeister und Poet dazu, in: Badische Heimat, 61. (1981), Seiten 239 – 247
  • Rudolf Stähle: Weiland Gottlieb Biedermaier...: wie ein Schulmeister aus dem Kraichgau zum Begriff wurde, in: „Baden-Württemberg“, 28. Jahrgang (1981), Nr. 3, Seiten 40 ff.
  • Reiner Haehling von Lanzenauer: Der dichtende Dorfschulmeister: Samuel Friedrich Sauter, in: „Hierzuland“, 11. Jahrgang (1996), Nr. 21, Seiten 13 – 16
  • Günther Mahal: Biedermeier und Heimatdichter? Samuel Friedrich Sauter – ein früher Realist aus dem späten 18. Jahrhundert, in: Badische Heimat, 76. (1996), Seiten 247 – 269
  • Gerhard Wilhelm Steinbach: Samuel Friedrich Sauter: in Zaisenhausen unvergessen, in: Jahrbuch Landkreis Karlsruhe, 5. (1996), Seiten 323 ff.
  • Seiten 172–173 in: König, Waltraud: „Das große Buch über den Kraichgau-Stromberg: Das Land der 1000 Hügel“. Verlag: Edition Limosa (2009) ISBN 978-3-86037-355-2

Weblinks