Südwestrundfunk

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von SWR)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadtwiki überarbeiten

ACHTUNG: Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine inhaltliche Begründung befindet sich gegebenenfalls auf der Diskussionsseite. Wenn Sie Lust haben, verbessern Sie den Artikel und entfernen anschließend diesen Baustein.


Siehe auch Guter Artikel, Editierhilfe und Handbuch
SWR - Studio Karlsruhe in der Kriegsstraße
Übertragungswagen ("Ü-Wagen") des SWR
Südwestrundfunk in Baden-Baden

Der Südwestrundfunk (SWR) ist seit 1. Januar 1998 die Landesrundfunkanstalt für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

Zum SWR gehören:

  • zwei landesbezogene Informations- und Regionalprogramme: SWR1, SWR4
  • ein länderübergreifendes Kulturprogramm SWR2
  • die Popwelle SWR3
  • das Nachrichtenprogramm SWRinfo
  • das multimediale Jugendangebot DASDING
  • sowie der Fernsehsender SWR Fernsehen mit Regionalprogrammen für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ("Unser Drittes").

Der SWR besitzt des weiteren sechs Klangkörper.

Die Programme

SWR Fernsehen

Videotext des SWR
  • der Fernsehsender SWR Fernsehen mit Regionalprogrammen für Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ("Unser Drittes").

Radio SWR1

  • landesbezogene Informations- und Regionalprogramme: SWR1

Radio SWR2

  • länderübergreifendes Kulturprogramm SWR2

Radio SWR3

Die Popwelle SWR3 sendet weit über Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hinaus, so ist SWR3 auch in Köln oder Berlin zu empfangen.

Radio SWR4

SWR4 sendet regionale Informationen und deutschorientierte Musik siehe SWR4.


SWRinfo

  • das Nachrichtenprogramm SWRinfo

DASDING

  • das multimediale Jugendangebot DASDING

Niederlassungen in Baden

Funkhaus Baden-Baden

Fernsehstudio Südwestfunk (SWF) in Baden-Baden im Jahr 1964

Das nächste Funkhaus ist Baden-Baden.

Studio Karlsruhe

SDR Studio Karlsruhe 1976 innen

Im SWR Studio Karlsruhe arbeiten etwa 80 Mitarbeiter für alle SWR- und ARD-Programme in Hörfunk, Fernsehen und Internet.

Baden Aktuell Hörfunk liefert Regionalnachrichten, aktuelle Berichte und Magazinbeiträge aus Karlsruhe, der Technologieregion, Pforzheim, dem Kraichgau und dem Nordschwarzwald. Auch die angrenzenden Gebiete wie die Südpfalz und das Nordelsass gehören zum Einzugsgebiet des SWR Studios Karlsruhe. Die Beiträge aus der Region sind auf SWR1 BW, SWR2, SWR3 und SWR4 BW zu hören. Alle regionalen Inhalte werden auf swr.de/Karlsruhe in Internet ausgespielt und vom Studio Karlsruhe verantwortet.

Baden Aktuell Fernsehen ist täglich mit zahlreichen Filmbeiträgen aus dem Sendegebiet im SWR Fernsehen in den Sendungen Landesschau Aktuell und Landesschau – und darüber hinaus in der ARD vertreten.

Die trimediale Fernseh- und Hörfunkredaktion „Recht und Justiz“ berichtet für den SWR und die ARD aus dem Studio Karlsruhe über Urteile und Hintergründe des Geschehens an den höchsten deutschen Gerichten.


Adresse

Südwestrundfunk
Studio Karlsruhe
Kriegsstraße 166 - 170
76133 Karlsruhe


Regionalbüro Pforzheim

Informationen zum Regionalbüro Pforzheim finden sich im Stadtwiki Pforzheim-Enz, siehe Weblinks.

Klangkörper

Der SWR besitzt sechs Klangkörper: das

  1. Radio-Sinfonieorchester Stuttgart, die
  2. SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und
  3. Freiburg, das
  4. SWR Vokalensemble Stuttgart, das
  5. SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern und die
  6. SWR Big Band, Experimentalstudio der Heinrich-Strobel-Stiftung.

Geschichte

Der Südwestrundfunk enstand am 1. Januar 1998 durch die Fusion des Süddeutschen Rundfunks (SDR) und des Südwestfunks (SWF).

Die vorherige Aufteilung in SWF und SDR resultierte noch aus der Besatzungszeit: Der SDR war der Landessender des zur amerikanischen Zone gehörenden Landes Württemberg-Baden, der SWF war der Sender der französischen Zone, der Länder Baden, Württemberg-Hohenzollern und Rheinland-Pfalz.

Adresse

Südwestrundfunk
Anstalt des Öffentlichen Rechts
Neckarstraße 230
70190 Stuttgart
Telefon: (07 11) 9 29 - 0

Weblinks