Martinstraße (Heidelsheim)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Blick Richtung Markgrafenstraße

Die Heidelsheimer Martinstraße ist eine Straße im Norden des Ortes

Verlauf

Sie beginnt als Abzweig von der Markgrafenstraße und führt bergauf nach Westen, später nach Südwesten. Sie unterquert die B35 und geht dort in den Feldweg Lindenbaum über. Abzweige sind im Westen Posthohl, die Hohenstaufenstraße und Am Stalzbach.

Hausnummern

4
Friedhof Heidelsheim

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Besonderheiten

Maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit 30 Km/h

Straßenname

Benannt ist die Straße nach Bischof Martin von Tours, (316 bis 397), an dessen Gedenktag am 11. November deutschlandweit die Martinsümzüge stattfinden. Sie trägt den Namen der ersten Kirche auf dem heutigem Friedhof.

Weblinks

Literatur