KULT-Fraktion

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Kult (Fraktion))
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die KULT-Fraktion stellte nach der Gemeinderatswahl Karlsruhe 2014 die viertgrößte Fraktion im Gemeinderat Karlsruhe. Nach dem Ausscheiden der Piratenpartei aus dem Gemeinderat im Jahr 2019 wird der Name trotz Fortbestehen der Fraktionsgemeinschaft von Stadträten der übrigen Gruppierungen Karlsruher Liste und Die PARTEI, nicht mehr verwendet.

KULT-Fraktion Karlsruhe im Gemeinderat

Stadträte

Die Stadträte Lüppo Cramer und Michael Haug (beide Karlsruher Liste), Uwe Lancier und Erik Wohlfeil (beide Piratenpartei) sowie Max Braun (Die PARTEI) bildeten vom 29. Juli 2014 bis zum 23. Juli 2019 die KULT-Fraktion.

Selbstverständnis

Aufgrund der Übereinstimmung vieler politischer Inhalte bot sich eine Zusammenarbeit von Karlsruher Liste, Piratenpartei und Die PARTEI an. Generell strebte die Fraktion Beschlüsse im Konsens an. Die Stadträte unterlagen keinem Fraktionszwang. Die politische Linie ließ sich als freiheitlich mit starkem sozialem Gewissen beschreiben.

Schwerpunkte der Fraktionsarbeit

Die Schwerpunkte der Fraktionsarbeit lagen in den Bereichen Stadtplanung, Bürgerbeteiligung und digitale Informationsfreiheit. Die unterschiedlichen Kompetenzen der beteiligten Gruppierungen ergänzten sich hier.

Begriff KULT

Mit dem Begriff KULT wollte man bewusst auf einen festgelegten Bedeutungsinhalt verzichten – „KULT“ sollte vielmehr zum Nachdenken anregen. Das „K“ kann für Karlsruhe stehen, aber auch für Kultur oder kommunal.


Adresse

KULT-Fraktion
Hebelstraße 13
76133 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 20 55 66
Telefax: (07 21) 20 55 99
E-Mail: fraktion(at)kult-fraktion.de

Weblinks