Johannes Ehmann

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Johannes Ehmann (* 1958 in Pforzheim) ist Theologe und Hochschullehrer für Kirchengeschichte an der Universität Heidelberg, abgeordnet von der von der Badischen Landeskirche Karlsruhe. Er ist Träger des Lutherpreises 2006 und Mitglied des Vereins für Reformationsgeschichte. Bis 2018 war er Vorsitzender des Arbeitskreises Deutsche Landeskirchengeschichte (ADLK) und bis 2019 des Vereins für Kirchengeschichte in der Evangelischen Landeskirche in Baden.[1][2]

Forschungsbereiche

Vier Forschungsgebiete prägen seine Arbeit:

  • Geschichte und Theologie der Union
  • Geschichte der badischen Landeskirche
  • Das Verhältnis Luthers zu Türken und Islam
  • Katechismusgeschichte

Weblinks

Fußnoten