Johann Philipp Spies

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Johann Philipp Spies (* 15??; † 16??) war ein Buchdrucker im 17. Jahrhundert, der auch hier in der Region tätig war.

Wirken

Johann Philipp Spies war Sohn des Buchdruckers Johann Spies, einem Schüler von Georg Rab in Frankfurt und druckte im Jahre 1603 in Speyer. In Ettlingen begann er 1606 zu drucken und ist bis 1608 als Drucker dort nachgewiesen. Ab 1621 druckte er wieder in Speyer.

Drucke

  • Wild- & Rheingraf, Graf Friederich, Graf v. Salm und Herr in Finstingen, (5.II.1547-26.X.1608). Oratio funebris in obitum Friderici...., Durlacii die 26.Oct.1608 defuncti: habita in Durlaco 24.Nov.1608 à Joh. Frid. Jüngler. Ettlingae: Spiess 1608

Literatur

  • Fritz Kastner: Valentin Kobian und Johann Philipp Spies, zwei vergessene Ettlinger Buchdrucker. In: Gutenberg-Jahrbuch, Harrassowitz, Wiesbaden 1985, ISSN 0072-9094, Seiten 186–201