Joß-Fritz-Schule

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
Stadtwiki überarbeiten

ACHTUNG: Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung. Eine inhaltliche Begründung befindet sich gegebenenfalls auf der Diskussionsseite. Wenn Sie Lust haben, verbessern Sie den Artikel und entfernen anschließend diesen Baustein.


Siehe auch Guter Artikel, Editierhilfe und Handbuch
Joß-Fritz-Straße – Neubau 2011

Die Joß-Fritz-Schule in Untergrombach ist eine Grund- und Werkrealschule.

Bilder

Geschichte

Mitte der 1960er Jahre wurde die siebte Schule zu klein. Verschiedene Optionen wurden diskutiert. Am Ende entschied man sich für einen zusätzlichen Bau, der im August 1968 begonnen wurde und am 19. September 1969 feierlich eingeweiht wurde. Schnell etablierte sich, dass die Grundschule im Altbau verblieb, während die Hauptschule im Neubau betrieben wurde.

1973 wurde diskutiert, ob zur Entlastung der Bruchsaler Realschule in Untergrombach ebenfalls eine Realschule eingerichtet werden solle. Dies wäre jedoch nur durch einen Neubau möglich gewesen, weswegen das Plan nicht weiterverfolgt wurde.

Im Lauf der nächsten Jahrzehnte ging die Schülerzahl zurück, teils wegen allgemeinen Geburtenrückgangs, teils weil das Modell Hauptschule an Bedeutung verlor. So entstand Mitte der 1990er die Werkrealschule, die ein zusätzliches 10. Schuljahr ermöglichte. Dieses musste allerdings teilweise in Bruchsal verbracht werden.

Seit 1994 gibt es den Verein der Freunde und Förderer der Joß-Fritz-Schule.

Im Februar 2006 war klar, das siebte und achte Schule erheblichen sanierungsbedarf haben. Für die Joß-Fritz-Schule stellte sich heraus, dass sie letztlich nicht sanierungsfähig war. So beschloss der Gemeinderat im Februar 2007 einen Neubau. Zunächst ohne Ganztagesbereich, wurde siese Option später doch noch in die Planungen eingefügt. Hinzu kam auch noch eine neue Sporthalle. Der Auftrag für 12,9 Millionen Euro ging an das Architekturbüro Michael Weindel & Junior aus Waldbronn. Im Mai wurde begonnen, die Sport-und Schwimmhalle abzureißen.

Anfang Juli 2009 begannen die Rohbau-Arbeiten, zum Start des Schuljahres 2011/12 war das Gebäude fertig. Seit diesem Zeitpunkt ist die Lehrinstitution nur noch eine Grund- und Realschule mit Ganztagesbetrieb und Aula, Hauptschüler werden in Obergrombach unterrichtet.

Name

Die Schule wurde nach dem Führer der Bundschuhbewegung Joß Fritz (* um 1470; † um 1525) benannt.

Adresse

Joß-Fritz-Schule
Joß-Fritz-Straße 30
76646 Bruchsal
Telefon: (07 25 1) 79 81 0
Telefax: (07 25 1) 79 81 1
E-Mail: gs(at)jossfritzschule.de

Dieser Ort im Stadtplan:

Weblinks

Informationen zu Schulen im Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Sie kennen diese Schule und können mehr dazu schreiben? Dann: Seien Sie mutig und erweitern Sie den Artikel.

Als Anregung kann Ihnen Stadtwiki:Formatvorlage Schule und ein Blick auf andere Schulen im Portal:Schule dienen. Wenn Sie neu sind, finden Sie hier Hilfe.

Wenn in dem Artikel noch Bilder fehlen, und Sie Zugang zu passenden Bildern haben, deren Copyright-Bedingungen es erlauben, sie im Stadtwiki zu verwenden, dann laden Sie sie doch bitte hoch.