Holderweg

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vom Ostendorfplatz aus gesehen
Brückenruine am nördlichen Ende des Holderwegs, unten Rußweg

Der Holderweg ist eine Straße in Rüppurr.

Verlauf

Sie führt vom Ostendorfplatz nach Nordosten, kreuzt den Asternweg und ist ab Krokusweg eine beschränkt benutzbare Sackgasse. Ab Hausnummer 104 am Waldrand geht sie als Rad/Fußweg weiter durch den Oberwald weiter am Oberwaldsee vorbei bis kurz vor die A 5.

Vermutung oder Gerücht!
Die genannte Aussage ist möglicherweise nicht korrekt. Wenn Sie können, tragen Sie
bitte zur Aufklärung bei.

Mehr auf der Diskussionsseite

Hier biegt der Weg scharf nach links ab und führt unter dem Namen Edgar-Heller-Straße auf die Ottostraße. Das Teilstück von der Ottostraße bis zum Rußweg heißt wieder Holderweg. Über dem Rußweg endet der Holderweg auf einer Brückenruine.

Der Holderweg führt durch die Gartenstadt und ist gesäumt von zumeist der Gartenstadt Karlsruhe eG gehörenden Ein- und Mehrfamilienhäusern.

Hausnummern

13 
Christa Kamm - Praxis für Physiotherapie
Yoga.Zeit Susanne Schwarz

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Straßenname

Die Straße wurde 1913 nach der Strauchart Holder (Holunder) benannt. Vorher hieß die Straße Auer Straße.

Weblinks