Hertzstraße

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Disambig-50px.png Dieser Artikel beschreibt die Straße Hertzstraße in Karlsruhe, gleichnamige Straßen im Umland siehe Hertzstraße (Begriffsklärung).

Blick in die Herzstraße in südliche Richtung etwa vom Madenburgweg aus.Rechts sind die Sportplätze der SG Siemens im Hintergrund links St.Konrad und die KIT-West

Die Hertzstraße ist eine große Straße in Mühlburg und der Nordweststadt.

Verlauf

Sie ist die Verlängerung der Hardtstraße, beginnend an der Kärcherstraße verläuft in Richtung Nord über die Moltkestraße / Siemensallee, Madenburgweg, Landauer Straße bis sie nach Osten abbiegt und zur Schweigener Straße wird.

Am nördlichen Ende der Hertzstraße befinden sich die Landesanstalt für Umweltschutz (LfU), Firma L'Oréal und der ASP, sowie der L'Oreal-Spielplatz.

Hausnummern

8/10a 
Kriminalpolizei
12 
Dart-Factory
15 
Hertzstraße 15
Wohnheim beim Westcampus
16 
KIT-Standort Westhochschule in der ehemaligen Telegraphenkaserne
Pädagogisches Fachseminar Karlsruhe
Börsen-Initiative-Karlsruhe
Institut AIFB
Schülerlabor Mathematik
16a 
Kirche St. Konrad der Seelsorgeeinheit St.Konrad-Heilig Kreuz mit großem Saal beim Pfarrhaus und Kindergarten St. Konrad
17 
Ehemaliger Stadioneingang des KFV-Stadions
21 
Fußballverein FC West
Öffentliche Gaststätte FC West Pizzeria FC West
21a 
AWO-Kindertagesstätte Pamina
23  
Sportgemeinschaft Siemens
151 
Friedhof Nordweststadt (siehe auch Friedhof)
173 
Landesanstalt für Umweltschutz
175 
L’Oréal gegenüber der L'Oreal-Spielplatz
176d 
Aktivspielplatz Nordweststadt
177 
Bildungsakademie der Handwerkskammer

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Hertzstraße   
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Hertzstraße  
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Barbaraweg  
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Madenburgweg  
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Berliner Straße  
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Germersheimer Straße  
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Weißenburger Straße  
Bus-Signet.png  nächste Bushaltestelle: Schweigener Straße  

Straßennamen

Die 1938 gebaute Ludendorffstraße wurde 1946 nach dem Physiker Heinrich Hertz (1857–1894) in Hertzstraße umbenannt.

Weblinks