Herbert Keller

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Herbert Keller (* 3. Februar 1900 in Konstantinopel; † 31. August 1976 in Karlsruhe) war ein deutscher Maler, der in Karlsruhe arbeitete.

Leben und Wirken

Herbert Keller studierte 1916 Malerei, zunächst an der Kunstakademie in Konstantinopel und wechselte 1918 dann an die Großherzoglich-Badische Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe zu Walter Georgi, Albert Haueisen und Walter Conz.

Literatur