Freiwillige Feuerwehr Rheinstetten

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
(Weitergeleitet von Freiwillige Feuerwehr Forchheim)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schriftzug und Wappen auf dem neuen Feuerwehrhaus

Die Freiwillige Feuerwehr Rheinstetten ist die Feuerwehr der Großen Kreisstadt Rheinstetten.

Feuerwehr

Die Feuerwehr der Stadt Rheinstetten besteht aus den Abteilungen Rheinstetten und Neuburgweier.

Die Feuerwehr Rheinstetten hatte 2006 insgesamt etwa 250 Einsätze. Hier sind 117 Feuerwehrmänner und drei Feuerwehrfrauen und etwa 90 Jugendliche ehrenamtlich aktiv (Stand Juli 2007).

Die Feuerwehr Rheinstetten beteiligt sich an der Aktion „Frauen am Zug“ für mehr Feuerwehrfrauen.

Fahrzeuge

Alle neuen Fahrzeuge erhalten die einheitliche Aufschrift „Freiwillige Feuerwehr Stadt Rheinstetten“.

Im Oktober 2007 wurde das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug „HLF 20/16“ an die Feuerwehr Rheinstetten ausgeliefert, das das in die Jahre gekommene Tanklöschfahrzeug in Mörsch ersetzt. Ebenso bekam die Feuerwehr von der Stadt zwei Mannschaftstransportfahrzeuge übergeben. Sie ersetzen Fahrzeuge, die zum Teil 30 Jahre alt waren. Der Landkreis Karlsruhe beteiligte sich mit einem Landeszuschuss von etwa 100.000 Euro, 330.000 Euro kamen von der Stadt.

Abteilung Rheinstetten

Am 27.02.2009 fand die konstituierende Jahreshauptversammlung der Abteilung Rheinstetten statt. Zuvor hielten am gleichen Abend die ehemaligen Abteilungen Forchheim und Mörsch getrennt und letztmalig ihre Jahreshauptversammlung ab.

Gebäude

Neubau Feuerwehrhaus

Der im April 2007 begonnene Bau wurde im September 2008 von den damaligen Abteilungen Forchheim und Mörsch bezogen. Das neue Feuerwehrhaus liegt zentral in der Stadtmitte. Ein Neubau wurde aufgrund der begrenzten Platzmöglichkeiten für Mannschaft und Fahrzeuge notwendig. Die Planung und die Bauleitung hat das Architekturbüro Bernd Bistritz übernommen.

Das Richtfest des Neubaus fand am 25. Januar 2008 statt.

Am Samstag, den 13. September 2008 fand um 20:00 Uhr die offzielle Einweihungsfeier statt. Am Sonntag (14. September) fand ein Tag der offenen Tür mit der Polizei Rheinstetten, den Ortsgruppen des DRK Rheinstetten, dem DLRG und dem Jugenbüro Infaction statt. Die Umgehungstraße Richtung Neuburgweier wurde zu diesem Anlaß gesperrt und in einer Fußgängerzone umgewandelt.

Dieser Ort im Stadtplan:

Feuerwehrhaus Mörsch

Das Gebäude war bis zum Krieg das Rathaus von Mörsch. Das zerstörte Gebäude wurde nach dem Krieg als Feuerwehrhaus wieder aufgebaut.


Feuerwehrhaus Neuburgweier

Feuerwehrhaus Neuburgweier

Auch Neuburgweier hat ein Feuerwehrhaus.

Förderverein

Der „Förderverein Freiwillige Feuerwehr Rheinstetten e.V.“ unterstützt die Wehr und ist unter der gleichen Postanschrift zu erreichen. Vorsitzender ist Oberbürgermeister Sebastian Schrempp.

Adresse

Feuerwehr Rheinstetten
Am Gestadebruch 1
76287 Rheinstetten
Telefon: (07 21) 18 39 50 - 0
Telefax: (07 21) 18 39 50 240

Weblinks