Freie Wähler Karlsruhe – Bürger für Karlsruhe (BüKA)

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Wählergruppe Freie Wähler Karlsruhe – Bürger für Karlsruhe (BüKA) e.V. ist im Gemeinderat Karlsruhe seit 2009 vertreten.

Geschichte

Der Verein ist aus dem Zusammenschluss der Gruppen Freie Wähler Karlsruhe und BüKa 2008 entstanden. Er trat zur Gemeinderatswahl Karlsruhe 2009 an.

Am 26. Juni 2009 beschließt der Verein sich in der Außendarstellung „Freie Wähler Karlsruhe“ zu nennen, betreibt aber weiter ein BÜKABlog.[1]

In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Oktober 2009 wurde Lars Dragmanli zum neuen Vorsitzenden gewählt. Jürgen Wenzel kandidierte nicht mehr für dieses Amt, er will sich seinem Gemeinderatsmandat widmen.

Adresse

Freie Wähler Karlsruhe - Bürger für Karlsruhe (BüKA) e.V.
Rittnertstraße 66 A
76227 Karlsruhe
Mobil: (0170) 7 42 08 88
Telefax: (0 32 12) 7 42 08 88
Vereinsregister 
Amtsgericht Karlsruhe VR 1880 [2]

Weblink

Fußnoten

  1. Stand 27. August 2009
  2. Satzung vom 13.11.2008 (PDF): Der Verein führt den Namen „Freie Wähler Karlsruhe – Bürger für Karlsruhe (BüKA) e.V.“ und ist im Vereinsregister des Amtsgerichts Karlsruhe unter Nr.: 1880 eingetragen. (ausgelesen am 4. September 2009)