Forschungsstelle für Brandschutztechnik

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Forschungsstelle für Brandschutztechnik ist eine Einrichtung des Karlsruher Instituts für Technologie am KIT-Standort West.

Aufgaben

Die Forschungsstelle für Brandschutztechnik forscht auf dem Gebiet des vorbeugenden und des abwehrenden Brandschutzes.

Die Forschungsstelle bearbeitet dabei die Themen:

  • Brandentstehnung und -ausbreitung
  • Brandbekämpfung
  • Brandrauchanalyse
  • Hilfsmaßnahmen bei der Brandbekämpfung und
  • Menschenrettung

Dazu kommt die Herausgabe der Fachdokumentation „Brandschutzwesen“, die auch online verfügbar ist.

Geschichte

Die Forschungsstelle wurde im Jahr 1950 gegründet.

Veranstaltungen

  • Vom 21. bis 26. September 2008 fand an der Universität Karlsruhe (TH) das „9th International Symposium on Fire Safety Science“ statt.
  • Die Forschungsstelle beteiligte sich auch an der Feuerwehrmesse Florian 2009 in Karlsruhe.

Adresse

Forschungsstelle für Brandschutztechnik
Hertzstraße 16
76187 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 6 08 -44 73
Telefax: (07 21) 6 08 -75 54 67

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

Interaktiver Campusplan
Gebäude 06.35
Zeichen 224.svg  nächste Haltestelle: Hertzstraße   

Weblinks