Evangelische Pfarrgemeinde Mörsch/Neuburgweier

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche
St. Ursula Kapelle in Neuburgweier

Die Evangelische Pfarrgemeinde Mörsch/Neuburgweier ist eine Gemeinde von Christen in Rheinstetten und gehört zum Dekanat Alb-Pfinz. Die Pfarrgemeinde ist für die Rheinstettener Stadtteile Mörsch und Neuburgweier zuständig.

Der Gottesfindet findet jeden Sonntag um 10.00 Uhr statt und wechselt zwischen dem Gemeindezentrum in Mörsch und der St. Ursula Kapelle in Neuburgweier. Die Kapelle war bis 1954 eine katholische Kirche und wurde nach der Renovierung 1958 eingeweiht.

Die Pfarrgemeinde betreibt den Kindergarten Regenbogen in Mörsch.

Geschichte

  • Das Gemeindezentrum wurde am 1. Advent 1981 eingeweiht
  • Die Gemeinde wurde am 1. Oktober 1984 aus der Evangelische Pfarrgemeinde Forchheim heraus gegründet
  • Das Altarbild im Gemeindezentrum wurde 1992 von Dietmar Israel angefertigt.
  • Seit dem 1. September 2003 teilen sich Angela und Albrecht Heidler die Pfarrstelle

Pfarramt

Evangelische Pfarrgemeinde Mörsch/Neuburgweier
Bachstraße 42
76287 Rheinstetten
Telefon: (07 242) 73 85
Telefax: (07 242) 51 84
E-Mail: pfarramt(at)ev-kirche-moersch.de

Bürozeiten

Montag 
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Dienstag 
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag 
09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Bürozeiten

Montag und Donnerstag: 09.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 09.00 bis 12.00 Uhr und 16.00 bis 18.00 Uhr

Weblinks