Diskussion:Restaurant

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diskussionsseite der Seite Restaurant

Bitte unterschreiben Sie Ihren Beitrag auf Diskussionsseiten wie dieser im Bearbeitungsmodus mit --~~~~.

Dazu einfach auf das Button sig.png Symbol über dem Eingabefeld klicken.

Bitte beachten Sie beim Schreiben die Wikiquette, versuchen Sie das Gute in den Beiträgen anderer zu sehen und seien Sie höflich.

Falls Sie eine neue Diskussion beginnen möchten, klicken Sie bitte oben auf den Reiter +.png. Ältere Diskussionen finden Sie in der Versionsgeschichte.

Falls Sie im Stadtwiki Karlsruhe neu dabei sind, lesen Sie bitte Stadtwiki:Willkommen durch. Danke!

Bin dafür, auch Restaurants aus dem Umland (wie Waldbronn) aufzunehmen. Vielleicht sollte man die farblich kennzeichnen? --BeatePaland 10:36, 11. Jul 2005 (CEST)

Im Moment ist das eine Adreßliste, das gefällt mir garnicht. Wenn Du den Fokus erweiterst, wird der Artikel noch unübersichtlicher. Vielleicht lieber [[:Kategorie:Küche, griechisch]],[[:Kategorie:Gastronomie (Landkreis Karlsruhe)]] für meinen Griechen in Linkenheim. Dazu dann Übersichtslisten (Autobahnraststätte, Besenwirtschaft, Bistro, Brückenrestaurant, Café, Gartenlokal, Gaststätte, Haute Cuisine, Hotel, Kantine, Kneipe, Lokal, Mensa, Pizzeria, Selbstbedienungsrestaurant, Schnellrestaurant, Trattoria [1]) und Spezialitäten-Restaurants löschen. Der Begriff Umland ist mir zu undefiniert. --Der Kawana 11:07, 11. Jul 2005 (CEST)
Ich habe es mal in Restaurant umbenannt, dann ist das backlinken einfacher. --Der Kawana 07:41, 16. Jul 2005 (CEST)
Gute Idee, Kawana ;) Nur wie bekommen wir es geregelt, Griechen, die auf mehreren Seiten verteilt sind, in eine Kategorie zu packen?--BeatePaland 00:14, 18. Jul 2005 (CEST)
Indem wir jedem Griechen eine eigene Seite spendieren. Besonders die aus Κρητη. --Der Kawana 07:26, 18. Jul 2005 (CEST)

Die Stadtmitte

Für welches Land ist "Salate, Spiesse,Pizza, Baquette,…" eigentliche landestypisch? -- :-) 16:35, 2. Dez 2005 (CET)

Abgrenzung Restaurant / Kneipe

Hallo, für mich sind Restaurants Speisegaststätten, in denen das Speisen klar im Vordergrund steht, während eine Kneipe eine Gaststätte ist, in der man sich trifft und die evtl. auch etwas zu essen anbietet. Mag das jemand ausformulieren. --Wilhelm Kawana Bühler 09:47, 14. Dez. 2006 (CET)

Das kam gerade bei Diskussion:La Cubanita (Ettlingen) wieder hoch.
Eventuell sollten wir fünf Bereiche anlegen: Cocktailbar, Schwankwirtschaft, Gaststätte, Fastfood, Speisewirtschaft.
Restaurant, Kneipe, Location, Brasserie, ... die Wirte haben viele Namen für ihre Gastronomiebetriebe und das ist auch gut so.
Um dem Stadtwiki-Leser zu helfen, soll eine Speisewirtschaft eine klar definierte Küche haben und Fragen wie
„Wo kann ich hier badisch Essen gehen“ beantworten (ersetzen Sie Baden durch jedes andere Land oder Region).
Nicht überall wo „Restaurant“ drauf steht, ist auch Speisewirtschaft nach dieser Definition drin. -- Wilhelm Kawana Bühler 12:46, 11. Jun. 2009 (UTC) 

Was ist mit französischer Küche?

Gibt es in Karlsruhe und Umgebung keine Restaurants mit rein französischer Küche? Ich frag nur, weil der neue Wirt vom Zum Goldenen Ochsen (Liedolsheim) ausdrücklich französische Küche anbietet. --Cara 20:32, 1. Sep. 2011 (CEST)

wenn man auf Kategorie:Französische Küche schaut, ist da noch nichts eingetragen, außer Lauterburg, aber ob das auch zählt? Einfach neuen Abschnitt anlegen. --Beate 20:45, 1. Sep. 2011 (CEST)

Negatives?

Wie ist das eigentlich, wenn ein Gasthaus durch eine Lebensmittelkontrolle durchgefallöen ist, kann ma das bedenkenlos in die Geschichte desselben reinschreiben ohne ein Anwaltsbriefchen befürchten zu müssen? (Vorstehender nicht signierter Beitrag stammt von Suggs (DiskussionBeiträge) 17:26, 6. Feb. 2013)

Die Frage hatten wir im Speziellen schonmal: Diskussion:Maharani Palace. Ich bin eher dafür, es wegzulassen, weil die Liste der Stadt ja aktualisiert wird, dann ist das beim nächsten Mal meist weg, bei uns würde es aber noch drin stehen... Zudem gibt es da bisher verschiedene Rechtsurteile, Pforzheim hat es ja schonmal verboten bekommen. --Beate 17:36, 6. Feb. 2013 (CET)
Okay, meine Quelle war ja ein Bericht in den BNN. Danke für die links, ich lass es weg --SZ 17:56, 6. Feb. 2013 (CET)
Noch ’nen Link: Gericht stoppt Lebensmittelpranger in NRW. --Beate 15:27, 8. Feb. 2013 (CET)
Auch BaWü hat das jetzt erstmal gestoppt: http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.lebensmittelverstoesse-internetpranger-vorerst-eingestellt.20cca8ce-224b-486a-8be1-3693e4d4206e.html