Das Stadtwiki Karlsruhe braucht Geld für den Betrieb des Servers: Spendenaufruf 2021 
 600 € 400 € fehlen noch

Diskussion:Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu:Navigation, Suche

Überarbeiten

Das ist Zeitungsstil, kein Guter Artikel --Wilhelm aka Kawana 22:38, 11. Okt 2005 (CEST)

Aktuelles Juni 2009

Ab 3. Juli 2009 sollen flüssige Atomabfälle in Glas eingeschmolzen werden und für das Endlager fertig gemacht. 60 Kubikmeter Flüssigkeit, in der auch mehrere Kilo Plutonium gelöst sind. Im Februar 09 kam die Genehmigung für die Verglasungsamlage. --Beate 21:31, 15. Jun. 2009 (UTC)

Inzwischen sind wir bei Ende Juli 2009 mit dem Start angekommen. Das Umweltministerium prüft noch mal den Betriebsbereich. --Beate 12:46, 26. Jun. 2009 (UTC)

Damalige Hintergründe und Technisches

Auch wenn es ein Blogeintrag ist: http://rentnerblog.blogspot.com/2009/06/angela-m-und-die-atomsuppe.html --Beate 21:05, 5. Jul. 2009 (UTC)

Weitere technische Infos: http://www.atommuellreport.de/daten/wak-karlsruhe.html --mmaddin (Diskussion) 13:16, 13. Dez. 2014 (CET)

Standort

Nach den Gemeindegrenzen von Google-Maps ist das Linkenheim-Hochstetten. --Ikar.us (Diskussion) 16:08, 11. Dez. 2014 (CET)

Nicht nur bei Google. Die Anlage ist in Linkenheim-Hochstetten, Sitz der Gesellschaft ist in Eggenstein-Leopoldshafen. -- Wilhelm Bühler 13:49, 13. Dez. 2014 (CET)