Canisiushaus

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canisiushaus, Blick von Augartenstraße

Im Canisiushaus ist das Gemeindehaus der katholischen Pfarrgemeinde Unserer Lieben Frau. Zusätzlich ist hier der Kindergarten Canisiushaus untergebracht.

Geschichte

Das „alte” Canisiushaus, 1926 erbaut, wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört.

Im Januar 1966 wurde das „neue” Canisiushaus nach zweijähriger Bauzeit eingeweiht. Bei einer Renovierung 1983 wurde bei Umbauarbeiten die Pfarrbücherei mituntergebracht. Wenige Jahre später erfolgten eine Dachrenovierung sowie weitere Umbauten. Von 2000 bis 2002 wurde das Außengelände umgestaltet und schließlich 2005-2006 die Kindergartenräume saniert.[1]

Adresse

Kindergarten Canisiushaus
Augartenstraße 51
76137 Karlsruhe
Telefon: (07 21) 38 91 24
E-Mail: kindergarten-canisiushaus(at)ulf-ka.de
(H)  nächste Haltestelle: Werderstraße   


Canisiushausverein

1925 wurde der Canisiushausverein gegründet mit dem Ziel, die Errichtung eines Gemeindezentrums, vor allem auch finanziell, zu unterstützen.[2]

Fußnoten

  1. http://www1.karlsruhe.de/~kath/medien/ka/download.php?pdf=2006/Ausgabe_10.pdf
  2. www.mitte-sued-ka.de/mitte-sued/wir/canisiushausverein
Stadtwiki Karlsruhe verbessern („Stub”)

Dieser Artikel ist sehr kurz. Seien Sie mutig und machen Sie aus ihm bitte einen guten Artikel, wenn Sie mehr zum Thema „Canisiushaus“ wissen.