Binsenschlauchweg

Aus dem Stadtwiki Karlsruhe:
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Binsenschlauchweg vom Postweg aus gesehen
Gedenkstein am Binsenschlauchweg
Gedenkstein Binsenschlauchweg2.jpg

Die Binsenschlauchweg ist eine der Erschließungsstraßen in das Wohngebiet Binsenschlauch der Nordweststadt.

Verlauf

Der Binsenschlauchweg geht von der Hertzstraße in östlicher RIchtung ab und endet an der Kreuzung zum Postweg danach heißt die Straße am Schänzle

Hausnummern

30 
Kamerareparaturen Landgraf
Stolperstein für Martha Koch

Lage

Dieser Ort im Stadtplan:

(H)  nächste Haltestelle: Hertzstraße   

langer Fussweg von der Straßenbahn/Tram Haltestelle (Hertzstraße nach Norden)

Buslinie  70 

(H)  nächste Haltestelle: Madenburgweg   

Die Haltestelle liegt auf der Hertzstraße, Fussweg (ca. 200 m).

Besonderheiten

  • Zone 30
Durchgang zum Spielplatz auf Höhe der Hausnummer 24

Straßenname

Die Straße wurde 1976 von Kuckucksweg in Binsenschlauchweg umbenannt.
Der Binsenschlauch war ein Abzugsgraben im Hardtwald, der seinen Namen daher bekommen hatte, dass er mit Binsen am Ufer bewachsen war.

Abgehende Straßen

von der Hertzstraße nach Osten

Weblinks